Live Webinar


Design your life! Mach dein Ding!



#wirbleibenzuhause - Design your life! 

 Online Workshop mit Dr. Isabelle Kürschner

Online Workshop

--------------------------------------------------------

21.04.2020 um 16.00h

 

In der #wirbleibenzuhause-Zeit könnt ihr zum Unkostenbeitrag am Webinar teilnehmen.


Design Thinking for Life - Mach dein Ding!

 

Viele Menschen gestalten ihr (Berufs-)Leben nicht. Sie planen es und folgen dabei bestimmten Mustern und Vorgaben, die sie für unumgänglich halten. Doch ist das in Zeiten, in denen alles immer schnelllebiger und unberechenbarer wird noch sinnvoll und zielführend? In unserer digitalen, mobilen und flexiblen Welt verlieren die alten Spielregeln immer mehr an Bedeutung. Gleichzeitig bieten sich für jeden Einzelnen von uns noch nie dagewesene Möglichkeiten, den Wandel in unserem Sinne mitzugestalten.

 

Design Thinking fürs Leben ist ein Ansatz, der dich dabei unterstützen kann. Denn es geht dabei nicht in erster Linie darum, einen konkreten Plan für die nächsten fünf, zehn oder gar zwanzig Jahre zu haben. Vielmehr hilft dir die Methode dabei, deine persönlichen Zukunftsvorstellungen zu entwickeln, weiterzudenken und schrittweise auszuprobieren. Das Webinar gibt einen ersten Anstoß, eingefahrene Denkmuster, Sackgassen und Einbahnstraßen zu verlassen und gleichzeitig Raum zu schaffen, für neue Ideen für deine berufliche und private Zukunft.

 

Im Webinar beschäftigst du dich mit diesen Fragen:

 

Wo kann ich meine Talente und Stärken am besten einsetzen? Sowohl beruflich als auch privat.

Welchen Beitrag kann und will ich in der Gesellschaft leisten?

Was sind meine persönlichen Werte und wie kann ich künftig stärker nach ihnen leben?

 

Warum Design Thinking?

 

Design Thinking ist eine Kreativitäts- und Innovationsmethode, die ursprünglich aus der Produktentwicklung kommt und sich wunderbar auf die eigene Lebensgestaltung anwenden lässt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bedürfnisse, auf die das Produkt (= Dein Leben) zugeschnitten werden soll. Die einzelnen Phasen bieten dabei die perfekte Grundlage für deinen persönlichen Veränderungsprozess. 

 

Wie in der Produktentwicklung entwickelst Du alternative (Lebens)entwürfe (sogenannte Prototypen), und fängst schnell an, diese zu testen. Entpuppt sich ein Prototyp in der Realität als schlechte Idee, wird er wieder verworfen. Überzeugt er, wird er dauerhaft umgesetzt.

 

Da sich die Anforderungen an uns und unsere Bedürfnisse stetig verändern, ist es wichtig, immer wieder die aktuelle Situation neu zu bewerten und gegebenenfalls erneut Ideen zu entwickeln. Damit Du Dein Leben künftig selbst gestalten kannst und nicht länger fremdbestimmt abwickeln musst. Hierbei stehen deine Talente  und deine Selbstverwirklichung im Vordergrund!  Im Workshop erfährst du, wie du diesen Weg zur individuellen Lebensplanung nutzt und ihn mit deinen zukünftigen Erwartungen und Zielen vereinbaren kannst. 


Ablauf


Phase 1: Erkennen und verstehen.

Zunächst gewinnst du Klarheit über das, was dich ausmacht. Was sind deine Stärken und Werte? Was treibt dich an? Wofür stehst du?

 

Phase 2: Orientierung

Auf dieser Grundlage gewinnst du neue Perspektiven und definierst konkrete Sichtweisen, aus denen sich Ideen generieren lassen.

 

Phase 3: Umsetzung

Die beste Idee nützt nichts, wenn du nicht in die Umsetzung gehst. Mithilfe der Prototypenentwicklung fällt es dir leichter, Gedanken zu konkretisieren und schließlich auch scheinbar unausgegorene Ideen in die Tat umzusetzen, zu testen und sie dabei weiterzuentwickeln. 


Die Expertin


Dr. Isabelle Kürschner ist Expertin im Bereich New Work und Trainerin im Business Kollektiv. Als Beraterin arbeitet sie eng mit Arbeitgebern zusammen, die sich erfolgreich für die Zukunft aufstellen. Sie ist bei Unternehmen, in der Politik und auf Konferenzen als Speaker zu New Work Themen wie Arbeits- und Lebensgestaltung der Zukunft, Organisationsentwicklung und -kultur sowie Vielfalt und Diversity gefragt.


In der #wirbleibenzuhause-Zeit könnt ihr zum Unkostenbeitrag am Webinar teilnehmen. Hier geht's zur Anmeldung: